Javascript DHTML Drop Down Menu Powered by dhtml-menu-builder.com


Skip Navigation LinksLexas.ORG > Städte > Genf

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3b/Geneva_from_Mount_Sal%C3%A8ve.jpg

Genf

Genf (französisch Genève, italienisch Ginevra, rätoromanisch Genevra, schweizerdeutsch Gänf) ist mit seinen rund 194'000 Einwohnern nach Zürich die zweitgrösste Stadt der Schweiz.

Die Stadt Genf ist Sitz vieler internationaler Organisationen, darunter UNO, CERN, IKRK, WHO, IAO, IOM, ISO, ITU, WIPO, WMO, WOSM, WTO und UNHCR.

Mit 47,6 Prozent Ausländern zählt Genf, neben Leysin (62 Prozent) und Kreuzlingen (51 Prozent), zu den Städten mit hohem Ausländeranteil.

 

 


Quellen

Bildnachweis

Weblinks

  •